24h Rufbereitschaft

Rufbereitschaft

Rund um die Uhr!

Die Kinder- und Jugendhilfe FLOW gGmbH verfügt über einen 24-stündigen Rufbereitschaftsdienst zur Unterstützung der Jugendämter außerhalb der Öffnungszeiten. Unsere Rufbereitschaft ist bei familiären Krisen, die das Kindeswohl beeinträchtigen, zu Abend-, Nacht- und Wochenendzeiten erreichbar und unterstützt bei der Klärung der Krisensituation telefonisch wie auch vor Ort. Zur Deeskalation und auch zum Schutz der betroffenen Kinder und Jugendlichen kann gegebenenfalls eine Fremdunterbringung zur Abwendung der Gefahr durchgeführt werden. In diesem Falle führt der Rufbereitschaftsdienst das Kind einer Wohngruppe oder auch nach Möglichkeit Verwandten zu.

Der FLOW—Rufbereitschaftsdienst ist außerhalb der ordentlichen Geschäftszeiten der Jugendämter über die örtlichen Polizei- oder Feuerwehrleitstellen sowie über die aufgeführte Handynummer jederzeit erreichbar.

+49 (0) 163 – 4118161

Spenden

Helfen Sie mit!

Wir freuen uns über Ihre Spende

Unterstützen Sie uns und spenden Sie hier ganz unkompliziert online.

zum Spendenformular

Mach mit!

Sprich uns an!

Beteiligungs- und Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche

Kinder und Familien der Kinder- und Jugendhilfe haben bestimmte Rechte und Pflichten. Wir nehmen diese Rechte sehr ernst und bieten deshalb eine Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendlichen, die sich in ihren Rechten verletzt oder nicht ernst genommen fühlen.

Mach mit!

Jubiläum Hoch drei

Veröffentlicht:

Hoch sollen sie leben…dreimal Hoch! Das Jahr 2019 ist für unsere pädagogischen Einrichtungsleitungen das Jahr des runden Firmenjubiläums: Vor zehn Jahren traten Frau Neumeier und Frau Waschkowitz ihren ersten Dienst -damals noch für FleX- an. Heute leiten sie gemeinsam mit Sascha Rogowski die Belange des pädagogischen Bereichs. Herr Rogowski kann sogar auf eine nochmal fünf Jahre länger dauernde FLOW-Geschichte zurückblicken, für ihn jährt sich die Betriebszugehörigkeit sogar schon zum fünfzehnten Mal!

So viel geballte Berufs- und Unternehmenserfahrung wollen wir natürlich nicht unerwähnt lassen und gratulieren unseren drei „PEL“ deshalb ganz herzlich zu insgesamt 35 gemeinsamen Jahren in der sozialen Arbeit.

So viel geballte Berufs- und Unternehmenserfahrung wollen wir natürlich nicht unerwähnt lassen und gratulieren unseren drei „PEL“ deshalb ganz herzlich zu insgesamt 35 gemeinsamen Jahren in der sozialen Arbeit.