24h Rufbereitschaft

Rufbereitschaft

Rund um die Uhr!

Die Kinder- und Jugendhilfe FLOW gGmbH verfügt über einen 24-stündigen Rufbereitschaftsdienst zur Unterstützung der Jugendämter außerhalb der Öffnungszeiten. Unsere Rufbereitschaft ist bei familiären Krisen, die das Kindeswohl beeinträchtigen, zu Abend-, Nacht- und Wochenendzeiten erreichbar und unterstützt bei der Klärung der Krisensituation telefonisch wie auch vor Ort. Zur Deeskalation und auch zum Schutz der betroffenen Kinder und Jugendlichen kann gegebenenfalls eine Fremdunterbringung zur Abwendung der Gefahr durchgeführt werden. In diesem Falle führt der Rufbereitschaftsdienst das Kind einer Wohngruppe oder auch nach Möglichkeit Verwandten zu.

Der FLOW—Rufbereitschaftsdienst ist außerhalb der ordentlichen Geschäftszeiten der Jugendämter über die örtlichen Polizei- oder Feuerwehrleitstellen sowie über die aufgeführte Handynummer jederzeit erreichbar.

+49 (0) 163 – 4118161

Spenden

Helfen Sie mit!

Wir freuen uns über Ihre Spende

Unterstützen Sie uns und spenden Sie hier ganz unkompliziert online.

zum Spendenformular

Der erste FLOWreader in 2018 ist online

Veröffentlicht:

Wir haben in der neuen Ausgabe wieder viele spannende Themen über unsere Einrichtung zu bieten:

  • Titelthema-Interview mit elf FLOW-AntigewalttrainerInnen zu zahlreichen Fragen über die Arbeit mit gewaltaffinen Kindern und Jugendlichen
  • Christoph Ferdinand über die Ausbildung zum AAT/CT®
  • Das neue Konzept der „Careleaver“ mit Einblick in die dazugehörigen, im Aufbau befindlichen Brücke-Projekte
  • Und: Im Porträt die Olfenerin Helga Prein, die ehrenamtlich für unsere Projekte in Datteln, Olfen und Castrop unterwegs ist

Diese und viele weitere Artikel finden Sie in unserer aktuellen Online-Ausgabe: PDF FLOWreader 1 2018

Viel Spaß beim Lesen wünscht die FLOWreader-Redaktion!