24h Rufbereitschaft

Rufbereitschaft

Rund um die Uhr!

Die Kinder- und Jugendhilfe FLOW gGmbH verfügt über einen 24-stündigen Rufbereitschaftsdienst zur Unterstützung der Jugendämter außerhalb der Öffnungszeiten. Unsere Rufbereitschaft ist bei familiären Krisen, die das Kindeswohl beeinträchtigen, zu Abend-, Nacht- und Wochenendzeiten erreichbar und unterstützt bei der Klärung der Krisensituation telefonisch wie auch vor Ort. Zur Deeskalation und auch zum Schutz der betroffenen Kinder und Jugendlichen kann gegebenenfalls eine Fremdunterbringung zur Abwendung der Gefahr durchgeführt werden. In diesem Falle führt der Rufbereitschaftsdienst das Kind einer Wohngruppe oder auch nach Möglichkeit Verwandten zu.

Der FLOW—Rufbereitschaftsdienst ist außerhalb der ordentlichen Geschäftszeiten der Jugendämter über die örtlichen Polizei- oder Feuerwehrleitstellen sowie über die aufgeführte Handynummer jederzeit erreichbar.

+49 (0) 163 – 4118161

Spenden

Helfen Sie mit!

Wir freuen uns über Ihre Spende

Unterstützen Sie uns und spenden Sie hier ganz unkompliziert online.

zum Spendenformular

Mach mit!

Sprich uns an!

Beteiligungs- und Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche

Kinder und Familien der Kinder- und Jugendhilfe haben bestimmte Rechte und Pflichten. Wir nehmen diese Rechte sehr ernst und bieten deshalb eine Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendlichen, die sich in ihren Rechten verletzt oder nicht ernst genommen fühlen.

Mach mit!

Kategorie: Allgemein

FLOW im Filmforum Bottrop: „Systemsprenger“ sorgt für Input

Veröffentlicht:

“ Dieser Film hat mich emotional unfassbar berührt – und auch mein sonst so hartgesottener Kollege hat mehr als eine Träne verdrückt!“ Klare Worte findet Geschäftsführer Hermann Muß für Nora Fingscheidts beeindruckendes Regiedebüt „Systemsprenger“. Systemsprenger ist nicht das typische Sozialdrama um ein neunjähriges Mädchen, sondern ein geballter Einblick in pädagogische Wirklichkeit. Der Film geht u.a. … weiterlesen »


In Herten auf den Hund gekommen – 10 Jahre FLOW

Veröffentlicht:

“ Es war nicht einfach, das richtige Team zu finden, aber euer Erfolg spricht ganz eindeutig für euch als Pädagogen“ – Einrichtungsleitung Susanne Waschkowitz findet klare Worte anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von Rebecca Lux. In der IWG+ in Herten zu arbeiten galt damals als echte pädagogische Herausforderung. Für eine reine Mädchenwohngruppe mit Kindern im Alter … weiterlesen »


Vor zehn Jahren: Von der Zeche zur FLOW

Veröffentlicht:

Livia Fedele hat in zehn FLOW-Jahren beinahe jeden Bereich durchlebt: Angefangen hat sie 2009 im damals frisch eröffneten KSH FLOW Bottrop zusammen mit Petra Neumeier, ihrer alten Kollegin und Weggefährtin von der Kult-Zeche Carl in Essen. Die Arbeit im Kinderschutzhaus mit den Babys und Kleinkindern hat Frau Fedele viele Jahre erfüllt, allerdings könnte sie sich … weiterlesen »


Zwei auf einen Streich

Veröffentlicht:

Die Hochzeitssaison hat auch im zurückliegenden Sommer vor unseren MitarbeiterInnen nicht halt gemacht: Zwei unvergessliche Festtage haben Frau Schütte und Frau Kirchheim im Kreis ihrer Familie und Freunde verbracht. Da ließ es sich Frau Neumeier natürlich nicht nehmen, den KollegInnen zum neuen Familienstand zu gratulieren. Wir wünschen den beiden alles gute für die Zukunft! v.l.n.r. … weiterlesen »


Von Gelsenkirchen bis Barcelona: FLOW gratuliert zum 10. Jubiläum

Veröffentlicht:

10 Jahre begleitet Alexander Freitag die KJH FLOW bereits – 10 Jahre voller prägender Erlebnisse. In seiner Laufbahn war er unter anderen Essen-Steele und  Klitten tätig und prägte nachhaltig deren Entwicklung. „Niedergelassen“ hat er sich schließlich im IuC Gelsenkirchen und setzt sich mit Herz und Seele für den Bereich Erlebnispädagogik ein. Ein ganz besonders prägendes … weiterlesen »


Auftakt für die Jahrespraktikanten

Veröffentlicht:

„Willkommen bei der FLOW“  –   Geschäftsführer Hermann Muß begrüßte heute in Herten zusammen mit den Einrichtungsleitern  Susanne Waschkowitz, Petra Neumeier und Sascha Rogowski ingesamt 29 Praktikanten, die in den kommenden Monaten ihr Anerkennungsjahr bei der KJH FLOW absolvieren.  Neben ein paar herzlichen Worten hatte Herman Muß natürlich auch ein paar wichtige Vorabinformationen und Tipps für … weiterlesen »


ExtraSchicht-Magie für FLOW

Veröffentlicht:

Beeindruckend, magisch, zauberhaft, verrückt: Das Team vom Kulturamt Bottrop ermöglichte zwanzig Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Betreuern die ExtraSchicht 2019 am Spielort Bottrop kostenlos zu besuchen. Ein echtes Highlight für alle! Petrus scheint ein Riesenfan der ExtraSchicht zu sein und so strahlte beim Mega-Event im Ruhrgebiet die Sonne – und in der Nacht ein funkelnder Sternenhimmel. Besonders … weiterlesen »


27 Tonnen Sand für FLOW

Veröffentlicht:

Burgen bauen, Kuchen backen, Löcher buddeln – 27 Tonnen frischer Sand für die Sandkastenbereiche des Kinderschutzhaus FLOW Bottrop sorgen ab sofort für jede Menge Spaß und Vorfreude auf den Frühling. Bereits zum wiederholten Male spendete die ortsansässige Firma Stremmer Sand & Kies GmbH einen großen Sandberg für unsere Schützlinge. Natürlich wurde der frisch gelieferte Hügel direkt … weiterlesen »


„Mach mit!“ – unsere interne Beschwerdestelle ist online!

Veröffentlicht:

Es ist soweit! Unsere interne Beschwedestelle „Mach mit!“ hat die Arbeit aufgenommen, sich den ersten Bewohnern persönlich vorgestellt und  die ersten Gespräche geführt. Das „Mach-mit“ Team  bietet jedem unserer Schützlinge innerhalb seiner Sprechzeiten am Montag & Mittwoch von  14:00 – 18:00 Uhr  sowie am Freitag von 10:00 – 14:00 Uhr ein offenes Ohr für Belange, Sorgen und Nöte. … weiterlesen »


Rise, shine, ZUMBA!

Veröffentlicht:

Ab Februar startet in unserer Brücke FLOW Bottrop in Batenbrock ein ZUMBA-Kurs der AWO Familienbildung Bottrop. Schon lange hat sich der Tanz-Trend „Zumba“ in der Fitnesswelt seine Daseinsberechtigung erkämpft. Zu internationaler Musik können sowohl Tänzer als auch Nichttänzer den Körper in Wallung bringen. Mitbringen muss man keine Vorkenntnisse, nur jede Menge Spaß an Musik und … weiterlesen »