24h Rufbereitschaft

Rufbereitschaft

Rund um die Uhr!

Die Kinder- und Jugendhilfe FLOW gGmbH verfügt über einen 24-stündigen Rufbereitschaftsdienst zur Unterstützung der Jugendämter außerhalb der Öffnungszeiten. Unsere Rufbereitschaft ist bei familiären Krisen, die das Kindeswohl beeinträchtigen, zu Abend-, Nacht- und Wochenendzeiten erreichbar und unterstützt bei der Klärung der Krisensituation telefonisch wie auch vor Ort. Zur Deeskalation und auch zum Schutz der betroffenen Kinder und Jugendlichen kann gegebenenfalls eine Fremdunterbringung zur Abwendung der Gefahr durchgeführt werden. In diesem Falle führt der Rufbereitschaftsdienst das Kind einer Wohngruppe oder auch nach Möglichkeit Verwandten zu.

Der FLOW—Rufbereitschaftsdienst ist außerhalb der ordentlichen Geschäftszeiten der Jugendämter über die örtlichen Polizei- oder Feuerwehrleitstellen sowie über die aufgeführte Handynummer jederzeit erreichbar.

+49 (0) 163 – 4118161

Spenden

Helfen Sie mit!

Wir freuen uns über Ihre Spende

Unterstützen Sie uns und spenden Sie hier ganz unkompliziert online.

zum Spendenformular

Mach mit!

Sprich uns an!

Beteiligungs- und Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche

Kinder und Familien der Kinder- und Jugendhilfe haben bestimmte Rechte und Pflichten. Wir nehmen diese Rechte sehr ernst und bieten deshalb eine Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendlichen, die sich in ihren Rechten verletzt oder nicht ernst genommen fühlen.

Mach mit!

Schlagwort: Mitarbeiter

FLOW im Filmforum Bottrop: „Systemsprenger“ sorgt für Input

Veröffentlicht:

“ Dieser Film hat mich emotional unfassbar berührt – und auch mein sonst so hartgesottener Kollege hat mehr als eine Träne verdrückt!“ Klare Worte findet Geschäftsführer Hermann Muß für Nora Fingscheidts beeindruckendes Regiedebüt „Systemsprenger“. Systemsprenger ist nicht das typische Sozialdrama um ein neunjähriges Mädchen, sondern ein geballter Einblick in pädagogische Wirklichkeit. Der Film geht u.a. … weiterlesen »


In Herten auf den Hund gekommen – 10 Jahre FLOW

Veröffentlicht:

“ Es war nicht einfach, das richtige Team zu finden, aber euer Erfolg spricht ganz eindeutig für euch als Pädagogen“ – Einrichtungsleitung Susanne Waschkowitz findet klare Worte anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von Rebecca Lux. In der IWG+ in Herten zu arbeiten galt damals als echte pädagogische Herausforderung. Für eine reine Mädchenwohngruppe mit Kindern im Alter … weiterlesen »


Zwei auf einen Streich

Veröffentlicht:

Die Hochzeitssaison hat auch im zurückliegenden Sommer vor unseren MitarbeiterInnen nicht halt gemacht: Zwei unvergessliche Festtage haben Frau Schütte und Frau Kirchheim im Kreis ihrer Familie und Freunde verbracht. Da ließ es sich Frau Neumeier natürlich nicht nehmen, den KollegInnen zum neuen Familienstand zu gratulieren. Wir wünschen den beiden alles gute für die Zukunft! v.l.n.r. … weiterlesen »


Von Gelsenkirchen bis Barcelona: FLOW gratuliert zum 10. Jubiläum

Veröffentlicht:

10 Jahre begleitet Alexander Freitag die KJH FLOW bereits – 10 Jahre voller prägender Erlebnisse. In seiner Laufbahn war er unter anderen Essen-Steele und  Klitten tätig und prägte nachhaltig deren Entwicklung. „Niedergelassen“ hat er sich schließlich im IuC Gelsenkirchen und setzt sich mit Herz und Seele für den Bereich Erlebnispädagogik ein. Ein ganz besonders prägendes … weiterlesen »


Auf die Plätze, fertig, los: Der AOK-Firmenlauf 2019

Veröffentlicht:

Bereits zum dritten Mal in Folge schnürten die Mitarbeiter, Freunde und Kinder der FLOW die Laufschuhe in Oer-Erkenschwick. Am vergangenem Donnerstag erhielt der laue Sommerabend durch den AOK-Firmenlauf  einen sportlichen Charakter.  Ganz vorne stand für alle Teilnehmer  erst einmal der olympische Gedanke  „Dabei sein ist alles!“, aber auch ambitionierte Läufer kamen auf der 5,3 Kilometer … weiterlesen »


Dem Müll den Kampf angesagt…

Veröffentlicht:

Im Rahmen der Nachbarschaftsarbeit hat die Wohngruppe FLOW Haltern zusammen mit ihrer Betreuerin Susanne Drücke jüngst die Umgebung ihres Zuhauses vom umherliegenden Müll befreit! Mit Tüten und Greifzangen bewaffnet reinigte das Team unter anderem die Straße, die nahegelegene Bushaltestelle sowie die Gebüsche neben den Gehwegen. Die Bewohner waren erstaunt darüber, wie viel Müll achtlos in … weiterlesen »


Betriebsrat gewählt

Veröffentlicht:

Im Januar 2018 wurde in der KJH FLOW gGmbH ein Betriebsrat gewählt. Das elfköpfige Vertreter-Team besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterschiedlicher Regionen und Professionen. Zur Betriebsratsvorsitzenden wurde die seit 2004 bei der KJH FLOW Beschäftigte Barbara Freundt gewählt, Stellvertreter ist Tim Imming, der seit 2015 im Castroper Projekt arbeitet.


Der neue Newsletter ist da!

Veröffentlicht:

Trotz eines aufregenden und ereignisreichen Jahres voller Veränderungen und besonderer Herausforderungen haben wir es rechtzeitig geschafft, eine Ausgabe unserer Firmenzeitung herauszugeben. Ganz im Zeichen des Wechsels mussten wir unseren Newsletter umbenennen, denn auch hier fand sich der alte Firmenname wieder. Begrüßt mit uns den neuen… FLOWreader. Inhaltlich dreht es sich um unsere Umfirmierung und andere aktuelle … weiterlesen »