24h Rufbereitschaft

Rufbereitschaft

Rund um die Uhr!

Die Kinder- und Jugendhilfe FLOW gGmbH verfügt über einen 24-stündigen Rufbereitschaftsdienst zur Unterstützung der Jugendämter außerhalb der Öffnungszeiten. Unsere Rufbereitschaft ist bei familiären Krisen, die das Kindeswohl beeinträchtigen, zu Abend-, Nacht- und Wochenendzeiten erreichbar und unterstützt bei der Klärung der Krisensituation telefonisch wie auch vor Ort. Zur Deeskalation und auch zum Schutz der betroffenen Kinder und Jugendlichen kann gegebenenfalls eine Fremdunterbringung zur Abwendung der Gefahr durchgeführt werden. In diesem Falle führt der Rufbereitschaftsdienst das Kind einer Wohngruppe oder auch nach Möglichkeit Verwandten zu.

Der FLOW—Rufbereitschaftsdienst ist außerhalb der ordentlichen Geschäftszeiten der Jugendämter über die örtlichen Polizei- oder Feuerwehrleitstellen sowie über die aufgeführte Handynummer jederzeit erreichbar.

+49 (0) 163 – 4118161

Spenden

Helfen Sie mit!

Wir freuen uns über Ihre Spende

Unterstützen Sie uns und spenden Sie hier ganz unkompliziert online.

zum Spendenformular

Mach mit!

Sprich uns an!

Beteiligungs- und Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche

Kinder und Familien der Kinder- und Jugendhilfe haben bestimmte Rechte und Pflichten. Wir nehmen diese Rechte sehr ernst und bieten deshalb eine Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendlichen, die sich in ihren Rechten verletzt oder nicht ernst genommen fühlen.

Mach mit!

Schlagwort: Corona

24/7 voller Einsatz

Veröffentlicht:

Kinder willkommen heißen, ankommen lassen und wieder verabschieden, den Alltag planen, Rituale und ein Zuhause im geschützten Raum erschaffen.  Zuhören, schlichten, motivieren, koordinieren, erziehen – „Kannst du kurz?“ – „Klar.“  Ob Montag in der Frühe um acht oder Sonntagnacht um drei.  24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀In unseren FLOW-Projekten ist Multitasking kein … weiterlesen »


Eine elefantöse Spende für die FLOW

Veröffentlicht:

Kuscheltiere sind Trostspender, Lebensbegleiter, Freunde und seelische Retter in der Not. Das weiß auch der in Castrop-Rauxel wohnhafte Schausteller Tom Wiegand und spendete zusammen mit der Firma Stöcker aus Hagen dreißig kleine Stoffelefanten an die FLOW. Da aufgrund der Covid-19-Pandemie weder Weihnachtsmärkte noch Kirmes stattfinden können, wurde den kleinen Dickhäutern eine neue Aufgabe zugetragen: Statt … weiterlesen »


Bunte Solidarität in der Krise

Veröffentlicht:

Über 150 Mund-Nase-Abdeckungen haben Vertreterinnen der internationalen Frauengruppe und des Kinderschutzbundes in liebevoller Kleinarbeit speziell für die Kinder- und Jugendhilfe genäht. Mit einem Teil der Spende wurde nun unsere KJH FLOW gGmbH bedacht. Für diese tolle Solidaritätsbekundung in Zeiten der Krise wollen wir uns natürlich ganz herzlich bei den fleißigen Näherinnen und dem Krisenstab der … weiterlesen »